| Start | Prolog | Philosophie | Quintessenz | Ladylike | Reminiszenzen | Galerie | Epilog | Links | Impressum - Kontakt - Rechtshinweise - Datenschutzerklärung |  

 

Karl-Heinz Koob Karl-Heinz Koob
 

Fotos von da und dort

 

 

Fotos von mir mit kurzen Kommentaren einfach so zum Ansehen.

Entstanden mit Leica-Kameras  (digital: SL, M8.2 und D-Lux 3, just for fun und zur Entschleunigung auch manchmal analog: MP).

Kein Foto beansprucht, dem Leistungsvermögen der Kameras gerecht werden zu wollen. Ich habe ähnlich wie beim Einsatz meiner eigenen Messer einfach nur sehr viel Freude am Fotografieren sowohl mit der SL als auch mit der analogen MP.

Messerfotos zur Dokumentation und für die anderen Seiten machte ich bis vor einiger Zeit mit der digitalen M8.2. Aktuell entstehen sie mit der SL und Macro-Elmar-M 1:4/90 sowie dem indirekt eingesetzten Systemblitz SF 58.

Mit meiner Messerqualität bin ich in faszinierender Gesellschaft: Die weltbesten Kamerasysteme werden jetzt wieder hier in Wetzlar gebaut!

Die neue Leica-Firmenzentrale Wetzlar mit angegliedertem Leica-Store ist sehr sehenswert und deshalb mein ausdrücklicher Besuchstipp für alle, die es einmal nach Wetzlar zieht. Ein Zusammentreffen vor Ort richte ich mir mit etwas Vorlaufzeit sehr gerne ein!

Varianten einiger Fotos per Klick!

 

 
 
neues Leben auf altem Holz
Neues Leben auf altem Holz    SL / Macro-Elmar-M 1:4/90
 
 
Wetzlarer Postkartenansicht
Bilderbuchperspektive von Wetzlar    SL / Summilux-M 1:1,4/50 mm ASPH.
 
 
Kleiner Bahnhof
Kleinster Bahnhof in Nordhessen    SL / Elmarit-M 1:2,8/28 mm ASPH.

 

Sonnenuntergang über den Amrumer Dünen
Sonnenuntergang nach Sturm über den Amrumer Dünen    MP / Kodak Ektar 100  -  Summilux-M 1:1,4/50 mm ASPH.

 

Kniefall    M8.2  -  Macro-Elmar-M 1:4/90

 

Kirschgeist im Kirschenwäldchen Wetzlar - lebendes Astende einer Vogelkirsche   M8.2  -  Macro-Elmar-M 1:4/90

 

Windspiel - im Vorbeigehen "mitgenommen"    M8.2  -  Macro-Elmar-M 1:4/90

 

Grüner Vogel - früh geschlüpft im milden Winter 2013/2014       M8.2  -  Macro-Elmar-M 1:4/90

 

Impression am Ammersee       D-Lux 3

 

Gegenverkehr:  Enten nach links  -  Wasserwanderer nach rechts      D-Lux 3

 

Flechten am Waldrand       M8.2  -  Macro-Elmar-M 1:4/90

 

Franz-Josef:   "Ich sag' jetzt nichts mehr!"      M8.2  -  Macro-Elmar-M 1:4/90

 

Gemse im Karwendel:
  • Aus dem Auto gesehen,
  • ausgestiegen,
  • das 8fache Fernglas vor die kleine D-Lux 3 gehalten
  • und die Automatik arbeiten lassen.
  • Es war so spannend wie früher beim Jagen mit der Büchse!

 

Ohne Zaun und stattdessen irgendwo in Kanada sicher viel spektakulärer. Aber auch im erfreulich großen Freigehege des Tierparks Weilburg war es ein kleiner Glücksfall, die beiden Jungbären in dieser Formation auf den Sensor zu bekommen.
M8.2  -  Macro-Elmar-M 1:4/90

 

Subtil    M8.2  -  Summilux-M 1:1,4/50 mm ASPH.

 

Zeittiefe   -   Römerforum Waldgirmes          M8.2  -  Summilux-M 1:1,4/50 mm ASPH.

 

Kahler Asten    M8.2  -  Summilux-M 1:1,4/50 mm ASPH.

 

...    M8.2  -  Macro-Elmar-M 1:4/90

 

Meditation      M8.2  -  Macro-Elmar-M 1:4/90

 

Moosnägel      M8.2  -  Macro-Elmar-M 1:4/90

 

Efeubaum      M8.2  -  Macro-Elmar-M 1:4/90

 

Partytime    M8.2  -  Summilux-M 1:1,4/50 mm ASPH.

 

Stille Mahner    M8.2  -  Summilux-M 1:1,4/50 mm ASPH.

 

Zu flach   -   da könnte etwas kaputt gehen!    M8.2  -  Summilux-M 1:1,4/50 mm ASPH.

 

Militaristischer Kitsch ewig Gestriger!  [Als bildhauerische Arbeit durchaus bemerkenswert. Aber bei solchem Pomp denke ich an die Millionen, die für die Machtgelüste zackiger bis schwachsinniger Emporkömmlinge ihr Leben lassen mussten!]

M8.2  -  Macro-Elmar-M 1:4/90

 

Zu Achims Strandhütte? -  Da lang!   Die Amrumer Möwen kennen sich aus!   M8.2 - Macro-Elmar-M 1:4/90

 

Ich fliege schon mal voraus!    M8.2  -  Macro-Elmar-M 1:4/90

 

Cervus phoenix     M8.2  -  Summilux-M 1:1,4/50 mm ASPH. vom Beifahrersitz (!) aus dem fahrenden Auto

 

Am Spinnenfaden      M8.2  -  Macro-Elmar-M 1:4/90  -  in einer windstillen Sekunde

 

 

zur Startseite                      zum Seitenanfang                   <<zurück