| Start | Prolog | Blicke | Philosophie | Quintessenz | Ladylike | Reminiszenzen | Galerie | Epilog | Links | Impressum - Kontakt - Rechtshinweise - Datenschutzerklärung |  

 

Karl-Heinz Koob Karl-Heinz Koob
 

Prolog

 

 

1978 kam ich durch eine gute Fügung zum Messermachen.

Heute steht mein Name für

professionelle Integralmesser mit Lederarbeiten in High-End-Ausführung

 
  
 
     
     

WICHTIGES VORAB

  • Definition Integralmesser: Das gesamte Messer ist von der Klingenspitze bis zum Griffende aus einem einzigen Stück Stahl herausgearbeitet.
    Nähere Ausführungen auf der Seite Philosophie > Monolith-Konstruktionen.

  • Meine Internetpräsenz ist kein Online-Shop > kein für den Fernabsatz organisiertes Vertriebssystem!        Ohne Angabe von persönlichen Daten kann auf alle Seiten zugegriffen werden; es erfolgt auch keine automatisierte Erhebung persönlicher Daten. Deshalb ist keine SSL-Verschlüsselung [https] notwendig.

  • Meine aktuelle 7er-Kollektion stelle ich auf der Seite Quintessenz vor.

  • Die Einladung zu einem Dialog mit Erläuterung Option statt Bestellung befindet sich auf der Seite Galerie.

  • Zu den 19. Olchinger Messertagen am 12. und 13. Oktober 2024 habe ich eine Einladung erhalten.
    Ich freue mich darauf, während dieser sehr angenehmen Ausstellung bekannte oder auch neue Messerenthusiasten treffen und eine kleine Auswahl verfügbarer Arbeiten zeigen zu können.

 

AKTUELLES

Ein verfügbares Messer auf der Seite Galerie.

Meine Präferenzmodelle

  • HARPAGORNIS-Viator  Kal. 215-115 S / XS

    Harpagornis-viator

  • TAITAFALK-Anatomic  Kal. 170-100 X [links]  M [mitte]  S [rechts]

    Taitafalk-Anatomic Kal. 170-100 X       Taitafalk-anatomic       S-Profil

sind auf der Seite Quintessenz näher beschrieben.

Das etwas kürzere TAITAFALK-Anatomic Kal. 148-80 ist nun ebenfalls in den X, M- und S-Profilen machbar.

 

*

Schnelle automatische Bildwechsel sowie die extrem lästigen Akzeptanzabfragen von Cookies sind nervig  -  ich mute beides niemandem zu! Hier gibt es keine Cookies!

Auch auf Smartphones lässt sich meine bewusst NUR WIE EINE BROSCHÜRE freihändig aufgebaute Internetpräsenz im Desktop-Modus optimal betrachten. Ohne großen Aufwand, den ich viel lieber in meine professionellen Messer investiere, aktualisiere ich sehr zeitnah. Deshalb empfehle ich bei wiederholten Besuchen den Reload/Neu-laden-Button oben im Browser zu drücken oder mit der Tastenkombination "strg" und "F5" oder "strg" und "R" die neueste Fassung aufzurufen.

Nun wünsche ich angenehme Kurzweil beim Durchblättern meiner ausführlichen Seiten.

 

Letzte Aktualisierung 16.04.2024

 

zur Startseite                zum Seitenanfang                zu den Rückblicken und Einblicken >>